Kontakt   RSS   Suche:

Ausschreibungen

 

 

Partnerschaft, Holzschnitt von Ruedi Pfirter

Die Vereinigung erbringt seit 1925 ehrenamtlich wichtige kulturelle Leistungen beidseits des Hochrheins in Deutschland und in der Schweiz

  • Förderung der geschichtlichen und landeskundlichen Forschung
  • Grenzüberschreitende Tätigkeit in den historisch und kulturell verbundenen Landschaften am Hochrhein
  • Verbreitung des Wissens um die kulturellen Werte und Traditionsgüter der engeren Heimat
  • Einsatz für die Werte des Natur- und Heimatschutzes

Wir erfüllen diese Aufgaben in einem Gebiet mit mehr als 230'000 Einwohner. Dabei unterstützen über 670 eingeschriebene Mitglieder die Projekte in den örtlichen Gemeinden, stand 2015.

 

Der Kanton Aargau anerkennt diese gemeinnützigen Leistungen und gewährt der Vereinigung selbst und für alle Zuwendungen und Beiträge an die FBVH die Steuerbefreiung.

Wir erreichen unsere Ziele durch:

  • Forschungsarbeit in heimatkundlichen Projekten
  • Veröffentlichung themenorientierter Publikationen
  • Unterstützung solcher Aufgaben in den Gemeinden
  • Zusammenarbeit mit regional interessierten Partnern
  • Information und Präsenz an regionalen Veranstaltungen

Auch unsere Statuten / Satzungen bleiben diesen Zielen verpflichtet.

 

Neuzuzüger, Einheimische und professionelle Partner erleben zusammen mit uns die grenzübergreifende Heimat als Geschichte und Zukunft der Nachbarn am Hochrhein. Werden auch Sie ein aktives Mitglied der heimatkundlichen Vereinigung Ihrer Region!

Ihre Mitgliedschaft ist notwendig

Personen und Institutionen, die sich der badischen Nachbarschaft am südlichen Dinkelberg, in der ehemaligen Vogtei Wehr resp. der Grafschaft Hauenstein, auf dem Hotzenwald oder der Nachbarschaft im schweizerischen Fricktal verbunden fühlen, sind herzlich zum Beitritt eingeladen.

 

Der Jahresbeitrag ist bescheiden; darin ist die Jahresschrift 'Vom Jura zum Schwarzwald' bereits enthalten.

2016-Mai-29 02:15,
redigiert: 2016-Apr-10